Der Ochsenkrieg

zum Inhalt: Berchtesgaden Anfang des 15. Jahrhunderts. Aus einem nichtigen Streit entsteht ein Krieg der Verwüstung und Tod in alle bayerische Lande hinausträgt. Die Lehnsleute fallen von ihren Herren ab, innerhalb der Städte und Dörfer entzweien sich Volk und Regierung, der Bruder schlägt gegen den Bruder, Väter und Söhne werden Feinde, Nachbar steht gegen Nachbar im Krieg. Der Söldner Malimmes, der schon viermal dem „Hänfenen“ entsprang, kämpft mit der als Mann verkleideten Jula und deren Vater auf Seiten der Landshuter. Malimmes versucht alles in seiner Macht stehende Jula, die er heimlich liebt, heil durch die Schrecken und Wirrnis dieser Zeit zu geleiten. Ihnen gegenüber stehen die Ingolstädter unter Führung Herzog Ludwigs, der nur mit viel Glück einem heimtückischen Hinterhalt seines Vetters aus Landshut halb lebend entkam. In Ludwigs Gefolgschaft kämpft der Jungherr Lampert Someine

Visit this podcast’s website at www.prinzenbuch.de/der-ochsenkrieg

Search for this podcast in a podcast directory